Berufskolleg Mönchengladbach

Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft

Bildungsgang der Fachschule für Technik
Staatlich anerkannte Zusatzqualifikation für Staatlich geprüfte Techniker/innen

Ziel

Damit die Unternehmen sich im Wettbewerb behaupten können, sind sie gezwungen, alle Möglichkeiten der Effizienzverbesserung und der Kostenreduzierung auszuschöpfen, d. h. es müssen in immer größerem Umfang interdisziplinäre Lösungen erarbeitet und in die betriebliche Praxis umgesetzt werden.
Mitarbeiter, die diesen Anforderungen gerecht werden sollen, müssen neben den technischen auch gute betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse beherrschen.
Absolventen mit der staatlichen Abschlussprüfung haben mit dieser Zusatzausbildung die Möglichkeit ihre betriebswirtschaftliche Qualifikation zu ergänzen und ihr berufliches Einsatzspektrum entscheidend zu verbessern.

Einen Erfahrungsbericht von Absolventen der Fachschule für Technik können Sie hier bald als PDF-Datei laden.

Lernbereiche

Volkswirtschaftslehre
Betriebswirtschaftslehre
– Rechtsgrundlagen
– Kaufvertrag
– Unternehmensformen
– Betriebliche Organisation
– Beschaffung, Materialwirtschaft
– Marketing
– Finanzwirtschaft
Personalmanagement
– Personalplanung und -einsatz
– Personalbeschaffung
– Personalverwaltung
– Personalführung
Rechnungswesen
– Buchführung
– Bilanzen
– Kostenrechnung
Produktionswirtschaft
integriert: Datenverarbeitung

Abschluss

Staatliche Abschlussprüfung mit Zeugnis

Aufnahmevorraussetzungen

Abschluss einer Fachschule zum Staatlich geprüfte/r Techniker/in (fachrichtungsunabhängig).

Durchführung

Teilzeitform:

1 Jahr, Dienstag und Donnerstag 17.00 – 21.40 Uhr
Teilweise ist ein dritter Tag erforderlich (Montag oder nach Absprache).

Beginn

Mit dem Schuljahresbeginn in Nordrhein-Westfalen, jeweils nach den Sommerferien.

Kosten

Der Lehrgang ist kostenfrei, die Verwaltungskosten betragen 50 Euro.

Anmeldungen

Es werden folgende Unterlagen benötigt:

– Anmeldeformular
– Technikerzeugnis
(beglaubigte Kopie oder Original vorlegen)

Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Anmeldeformulare und weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Fachschule.

Noch Fragen?

Durchwahl Fachschule (0 21 61) 49 16-23
E-Mail-Kontakt: Andrea Sieg